Donnerstag, 18. Oktober 2012

Kommt und fliegt mit uns....! Apfeltaschen und einfache Sandmuffins


Rezept für 6 Apfeltaschen:
1 Rolle Blätterteig
2 Äpfel
2 TL Zitronensaft
4 EL Zucker
100g Quark

Backhitze: vorgeheizt 200°C
1 Den Blätterteig ausrollen und in 6 gleichgroße Quadrate schneiden.
2 Die Äpfel waschen, vierteln, schälen und von den Kernen befreien. In kleine Würfel schneiden, in einen Topf geben und mit 2 EL Zucker bestreuen. Die Apfelwürfel erhitzen und 5 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Abkühlen lassen.
3 Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4 Den Quark cremig rühren und 2 EL Zucker untermischen. In die Mitte der Blätterteig-Quadrate 1-2 EL Quarkmasse geben und 1-2 EL der Apfelstückchen. Nun die Ecken des Teigs so nach innen klappen das kleine Taschen entstehen. Die Ränder gut zusammendrücken.
                              5 Die Taschen auf das Backblech setzen und ca.15 Minuten backen. 



                              Das Rezept für die einfachen Sandmuffins findet ihr hier bei kukuwaja

Kommentare:

  1. Die Apfeltaschen sehen auch so lecker aus, Danke fürs Rezept :) Du Liebe, Danke auch für die Verlinkung :) Hab ein schönes Wochenende und bis bald :)

    AntwortenLöschen