Sonntag, 27. Januar 2013

sündhaft-süße Banoffee Tartelettes


 Diese Tartelettes sind wirklich Seelennahrung und ganz leicht zu machen!
Ein Rezept hab ich dazu nicht. Einfach Tortenböden in Tartelettesförmchen backen, mit Caramelsoße bestreichen, Bananen draufschnippeln, Sahne obendrauf und dekorieren.

Kennt ihr diese Tage an denen gar nix klappt, man zu überhaupt nix Lust hat...........?
Man denkt über dies und das nach und fragt sich wie das eine zum anderen gekommen ist.
Genau an diesen Tagen muss Seelenfutter her! Dafür eignen sich diese sündhaft-süßen Küchlein bestens!


Dieses Wochenende war ich vor allem sehr fleißig und habe brav und ordentlich unsere Papiere sortiert.
Irgendwie schaff ich es das Jahr über nie die Sachen regelmäßig abzuheften. An jedem Jahresanfang setz ich mich dann stundenlang hin und erledige das. Wie siehts bei euch aus,
regelmäßig abheften oder einmal jährlich wie bei mir?

Ich wünsch euch für morgen einen schönen Wochenstart
C.



Kommentare:

  1. Ja, genauso läuft es bei mir auch. Ich nehme mir das aber immer vor, jetzt mal wieder was zu ordnen. Geht nicht! Das alte Modell kommt immer wieder.
    Deine Torteletts sehen toll aus. Ich glaube auch , dass sie bestimmt sehr gut schmecken. Wird abgekupfert und irgendwann mal zum Einsatz kommen. LG. Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na Gott sei Dank. Ich dachte schon ich wär allein so struddelig ;-) lg Caro

      Löschen
  2. Hallo Caro,
    das sieht ja lecker aus! Das muss ich mir merken und nachbacken, wenn ich mich demnächst an meine Zettelwirtschaft mache...grmpf...
    Liebe Gruß und einen schönen Abend für dich,
    Tini

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmhhhh...
    Sieht das gut aus!
    Danke für diese schöne Inspiration und dann noch mit
    so leckerer Karamelsoße, ich schmelze dahin!

    Liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen